Dankesbericht

29.05.2017

Liebe Julia,

Liebe Familie Müller,

ganz herzlichen Dank für die Arznei- und Verbandsmittel, die ihr uns für die nepalesischen Kinder und Bewohner mit auf den Weg gegeben habt. Dank Euch habe ich meinem Beruf große Ehre machen dürfen und alle Arznei- und Verbandsmittel der Schule und den Bewohnern Chepels, einem kleinen Dorf in Ost-Nepal übergeben können. Die Übergabe fand auch im Haus von Karma, unseren Bekannten statt. Übersetzungen und nepalesische Beschriftung der Verpackung waren Teil davon. Das war ein großes Erlebnis.

Wir haben große Ehrbekundungen erhalten. Neben den pharmazeutischen Produkten haben wir auch Englisch-Bücher und Kleidung an die Bewohner übergeben. 

In Chepel, einem Sherpa-Dorf auf 2.300m leben 270 Menschen, an den steilen Hängen Ostnepals, das man nur nach 12 stündiger Fahrt per Jeep und einem weiteren Tagesmarsch zu Fuß von Kathmandu aus erreicht. Das schwere Gepäck mit den Arzneimitteln landeten im Handumdrehen auf dem Rücken eines Trägers, der die  verbleibenden 1.500 Höhenmetern in Badelatschen absolvierte. 

Das Dorf hat mittlerweile eine Wasserversorgung und auch ein kleines Stromnetz, gekocht wird allerdings über offenem Feuer. Aus diesem Grund gibt es oft Verbrennungen zu versorgen, neben den Infektionskrankheiten in einer medizinisch sehr rudimentär versorgten Gemeinschaft.

Die nächste Krankenstation befindet sich einen Tagesmarsch entfernt, ein Krankenhaus zwei Tage beschwerlicher Reise in Kathmandu. So sind Eure Arzneimittel vor Ort sehr willkommen und hilfreich für die medizinische Versorgung.

Der Verein Friends of Chepel unterstützt das Dorf beim Aufbau von Infrastruktur. So konnten wir uns vor Ort ein Bild von den geplanten Projekten der Wasserversorgung und eines Wasserkraftwerkes machen. Bereits realisiert wurde die Investition in zwei Brücken und der Wiederaufbau der Schule nach dem Erdbeben im Jahr 2015.

www.friends-of-chepel.de ist eine 100% ehrenamtliche Hilfsorganisation, jeder Cent kommt also als Hilfe vor Ort auch an. Die Spendenquittung sollte Euch erreicht haben, hoffe ich.

Nochmals ganz herzlichen Dank für die tolle Unterstützung und herzliche Grüße,

Benedikt Merz



Schriftgröße: Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

Turm-Apotheke Leimen

Wolfgang Müller e.K.
Fachapotheker für Offizinpharmazie

Rohrbacherstr. 3 / Apothekergasse
69181 Leimen

Rufen Sie uns an:

+49 (0) 6224/72112

E-Mail: Zum Kontaktformular
Fax: +49 (0) 6224/951060

Besuchen Sie uns bei Facebook